|Home |Vorstand |Impressum |FAQ
Generalversammlung

Die Generalversammlung (Mitgliederversammlung)

Die Mitglieder üben ihre Rechte in den genossenschaftlichen Angelegenheiten in der Generalversammlung aus. Jedes Mitglied hat eine Stimme. Die ordentliche Generalversammlung findet in den ersten sechs Monaten nach Ablauf eines Geschäftsjahres statt.

Die Generalversammlung beschließt über die im Genossenschaftsgesetz und über die in der Satzung festgelegten Angelegenheiten.

Dazu zählen:

  • · Satzungsänderungen
  • · Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichts des Prüfungsverbandes
  • · Feststellung des Jahresabschlusses und seine Verwendung
  • · Deckung von Jahresfehlbeträgen
  • · Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats
  • · Wahl und Vergütung der Mitglieder des Aufsichtsrats
  • · Widerruf der Bestellung von Mitgliedern des Aufsichtsrats
  • · Ausschluss von Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern

Für die Beschlüsse der Generalversammlung ist eine einfache Mehrheit der gültig abgegebenen Stimmen erforderlich, soweit das Gesetz oder die Satzung keine größere Mehrheit vorschreibt.

Information zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

Impressum | Copyright 2009 Wald-Säge Fuchstal eG, Alle Rechte vorbehalten | Kontakt